Corona-Pandemie

Wir haben wieder geöffnet. Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften.


Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Abonnieren Sie einen oder gleich mehrere unserer Newsletter.

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH

Zuwachs für Gottorfer Niederländer-Sammlung

Die Gemäldesammlung niederländischer Künstler gehört zu den wichtigsten Beständen des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, der Niederländer-Saal im historischen Rundgang von Schloss Gottorf zählt unter den Besuchern zu den beliebtesten Ausstellungräumen. Nun freut sich das Landesmuseum über Zuwachs für diesen Sammlungsteil.

Aus dem Nachlass von Hildegard Monteillet, die vor einem Jahr 99jährig in einem Kieler Seniorenstift verstorben ist, sind dem Museum elf Gemälde und zwei Objekte aus dem Bereich Kunsthandwerk geschenkt worden. Im Beisein von Waldemar Musiolik, dem 90jährigen Bruder von Hildegard Monteillet, präsentierte Museumsdirektorin Kirsten Baumann der Öffentlichkeit vier dieser zum Teil bis zu 400 Jahre alten Gemälde. Darunter das Porträt eines „Herrn mit Halskrause“ des bekannten niederlänischen Porträt-Malers Michiel van Mierevelt (1567-1641) oder auch die nur 22,5 cm große Baumlandschaft von Alexander Keirincx (1600-1652), dessen Bilder eventuell bereits zum Sammlungsbestand der alten Gottorfer Herzöge Mitte des 17. Jahrhunderts gehört haben könnten.

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen