Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Herr Böttcher macht ein Fass auf!
Führung
Herr Böttcher macht ein Fass auf!
Erfahren Sie, was unsere Namen im Mittelalter bedeuteten.
Sonntag 24.02.201911:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Böttcher, Müller, Meier sind in Deutschland gängige Nachnamen. Aber was sie bedeuten, woher sie stammen oder was beispielsweise ein Böttcher mit Fässern zu tun hatte, erfahren die Besucherinnen und Besucher im Laufe dieser Stunde.

Besonders geeignet für:

Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Rundgang durch die Kirkeby-Ausstellung
Führung
Rundgang durch die
Kirkeby-Ausstellung
Offentlig guidet rundvisning (på dansk)/ Öffentliche Führung auf Dänisch
Sonntag 03.03.201914:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen's udstilling „Per Kirkeby. Aus der Natur“ (fra naturen) var planlagt til ære for den store danske kunstner Per Kirkebys 80. fødselsdag. Han blev født i København i 1938. Dog midt i forberedelserne fik vi meddelesen om hans død. Den 9. Mai 2018 afgik Per Kirkeby ved døden, en af Skandinaviens mest kendte nutidige kunstnere.
Udstillingen i kooperation med galleriet Michael Werner hæder ham.

Die Ausstellung „Per Kirkeby. Aus der Natur“ des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf war zu Ehren des 80. Geburtstages des großen dänischen Künstlers Per Kirkeby geplant, der 1938 in Kopenhagen geboren ist. Doch mitten in die Vorbereitungen der Schau fiel die Nachricht von seinem Tod: Am 9. Mai 2018 verstarb Per Kirkeby, einer der bekanntesten zeitgenössischen Künstler Skandinaviens. Die Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Michael Werner ehrt sein Andenken.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Per Kirkeby

zum Kalender hinzufügen
Anne-Marie von Possen
Führung
Mit Annemarie von Possen auf Zeitreise
Gewandführung zum Biedermeier
Sonntag 10.03.201911:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Wir schreiben das Jahr 1846. Annemarie von Possen ist gutbürgerlich verheiratet und lebt in der Zeit des Biedermeier. Zu Beginn erzählt sie in der Ausstellung des Klassizismus über politische Begebenheiten, wichtige Persönlichkeiten und Besonderheiten aus der Zeit ihrer Großmutter. Im Fokus stehen hierbei die Gottorfer Herzogtümer und Dänemark sowie Julia Reventlow.
Aufgrund der politischen Entwicklungen nach der französischen Revolution und nach Napoleon verändern sich die Menschen. Sie ziehen sich zurück in ihr privates Idyll. Annemarie von Possen möchte die Gäste zu sich einladen, zeigt was eine gemütliche Stube ist und welche Dinge diese neue Zeit zum Biedermeier machte.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Von Rittern und Burgen
Führung
Von Rittern und Burgen
Ein spannender Rückblick ins Mittelalter
Sonntag 17.03.201911:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Mit Schwert und in glänzender Rüstung hoch zu Ross – so stellt man sich einen echten Ritter vor. Aber was genau ein Ritter ist, wie man dazu wurde und ob jeder sich eine Rüstung leisten konnte, das und vieles mehr sehen und hören die Besucher beim Betrachten von Rüstungen, Schwertern und Ritterwappen. Am Ende der Führung können sich Kinder zum Ritter schlagen lassen.

Besonders geeignet für:

Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Rundgang durch die Kirkeby-Ausstellung
Führung
Rundgang durch die
Kirkeby-Ausstellung
Die Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Michael Werner ehrt das Andenken des großen dänischen Künstlers Per Kirkeby.
Sonntag 17.03.201914:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Die Ausstellung „Per Kirkeby. Aus der Natur“ des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf war zu Ehren des 80. Geburtstages des großen dänischen Künstlers Per Kirkeby geplant, der 1938 in Kopenhagen geboren ist. Doch mitten in die Vorbereitungen der Schau fiel die Nachricht von seinem Tod: Am 9. Mai 2018 verstarb Per Kirkeby, einer der bekanntesten zeitgenössischen Künstler Skandinaviens. Die Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Michael Werner ehrt sein Andenken.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Per Kirkeby

zum Kalender hinzufügen
Samstagsmaler
Zum Mitmachen
Samstagsmaler
Offenens Mitmachangebot für Kinder
Samstag 23.03.201910:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Das Kinderatelier hat wieder geöffnet! Einen Samstag im Monat steht es allen Kinder fürs Zeichnen, Malen, Basteln… zur Verfügung. Unter fachlicher Anleitung können die verschiedensten Materialien ausprobiert und eigene Kunstwerke erschaffen werden.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderator / Kurator

Jasmin Jacobsen

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 14 Jahre

Dauer

180 min.

Kosten

9 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Der Hirschsaal auf Schloss Gottorf
Führung
„Fake Olds“
Skurile Fake News aus der Glanzzeit des Barock
Sonntag 24.03.201911:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Die Zeitreise in die Blütezeit von Schloss Gottorf im 17. Jahrhundert ist „dekoriert“ mit historischen Halbwahrheiten. Welches sind die „Fake Olds“ unter all den dramatischen, eindrucksvollen und auch skurrilen Berichten von „damals“? Entschlüsselung erfolgt am Ende der Führung durch den Historischen Rundgang Schloss Gottorf.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Abschluss der Kirkeby-Ausstellung
Vernissage/Finissage
Abschluss der
Kirkeby-Ausstellung
Leseführung mit Wolfgang Berger
Sonntag 24.03.201914:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung erforderlichAnmeldung erforderlich

Der bekannte und beliebte Schauspieler Wolfgang Berger liest aus Texten von und über Per Kirkeby. Kirkebys eigenes literarisches Werk umfasst um die 90 Bände – darunter Gedichte, Aufsätze und Künstlermonografien. Sowohl in seinen Texten als auch in seinen Texten über andere Künstler reflektiert er immer wieder das künstlerische Schaffen an sich und gibt zugleich Einblicke auf seine Sicht der Dinge und der Welt.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung erforderlich

Anmeldung unter +49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

5 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Per Kirkeby

Hans Baluschek, Straßendirne, 1921, Lithographie
Highlight
Start der
Weimar-Ausstellung
Im Fokus stehen Kunst und Gesellschaft der Weimarer Republik, die vor 100 Jahren gegründet worden ist.
Sonntag 31.03.201910:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Die Sonderausstellung im Kreuzstall bringt Werke aus der Sammlung Bönsch mit Werken des eigenen Bestandes des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf zu einer hochaktuellen Schau zusammen. Sie greift die zentralen Themen der Weimarer Republik wie Kriegserfahrung und Revolution, rauschendes Nachtleben und soziales Elend, die Suche nach einer neuen Gesellschaft und nach neuen Formen der Kunst auf, widmet sich aber auch herausragenden Künstlerpersönlichkeiten wie George Grosz, Max Liebermann, Georg Tappert, Wenzel Hablik, Ernst Barlach und Käthe Kollwitz.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Jugendliche

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Fiete & Freunde auf Schatzsuche
Führung
Fiete & Freunde auf Schatzsuche
Schlossdrache Fiete bittet um Hilfe
Sonntag 31.03.201911:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Kinder und Eltern helfen dem kleinen Schlossdrachen seinen verlorenen Schatz wiederzufinden. Fiete hat für seine Helfer allerlei Geschichten parat, die vom Schlossalltag von vor 350 Jahren erzählen. Ob der Schatz wohl gefunden wird? Eine Belohnung ist den Findern sicher!

Besonders geeignet für:

Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen