Wichtiger Hinweis für Ihren Besuch

Das Globushaus und der Barockgarten sind in den Wintermonaten (bis 31. März 2023) geschlossen.

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Digitale Führung: "Christo und Jeanne-Claude"
Führung
Digitale Führung: "Christo und Jeanne-Claude"
Erleben Sie unsere große Sonderausstellung live von zuhause.
Mittwoch 12.04.202318:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Enthüllen Sie mit uns gemeinsam das außergewöhnliche Lebenswerk von  Christo und Jeanne-Claude. Neben Werken von Wegbereiter*innen, Christos Frühwerk und den international bekannten Verhüllungsprojekten, erhalten Sie einen Einblick in die Sonderausstellung  „Christo und Jeanne-Claude – Paris. New York. Grenzenlos.“ und die Arbeitsweise des Künstlerpaares. 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Friederike Bill

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Unsere Online-Führung findet über die Videokonferenz-Plattform ZOOM statt. Bitte melden Sie sich zunächst über unseren Besucherservice für diese Veranstaltung an. Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen weiteren technischen Informationen.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

5 €

Das spektakuläre Lebenswerk von Christo und Jeanne-Claude
Führung
Das spektakuläre Lebenswerk von Christo und Jeanne-Claude
Donnerstag 13.04.202314:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

In den vergangenen 65 Jahren haben Christo (1935-2020) und seine Frau und künstlerische Partnerin Jeanne-Claude (1935-2009) ein außerordentliches Werk von unvergleichlicher Breite und großer gesellschaftlicher Relevanz geschaffen. Unsere umfangreiche Ausstellung zeichnet die künstlerische Entwicklung des Paares seit Mitte der 1950er Jahre bis heute nach und stellt sämtliche realisierten Projekte seit „Packed Coast“ (1968/69) bis zum verpackten „Arc de Triomphe“ (1961-2021) vor. Erstmals wird in einer Ausstellung das in Frankreich entstandene frühe Schaffen Christos im Kontext mit Arbeiten von Weggefährt*innen wie Arman, César, Lucio Fontana, Yves Klein und Daniel Spoerri präsentiert.

Die zuerst im Kunstpalast Düsseldorf gezeigte Ausstellung ist die letzte, der Christo kurz vor seinem Tod 2020 noch zugestimmt hat. Zum ersten Mal wird hiermit das spektakuläre Lebenswerk von Christo und Jeanne-Claude in einer monographischen Ausstellung in Schleswig-Holstein präsentiert.

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Kurator Dr. Ingo Borges

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Das packen wir!
Ferienprogramm
Das packen wir!
Familienferienspaß
Mittwoch 19.04.202313:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Die Kinder erkunden zusammen mit ihren Eltern und/oder Großeltern die Kunst in der aktuellen Sonderausstellung „Christo und Jeanne-Claude. Paris. New York. Grenzenlos.“ Gemeinsam wird anschließend selbst auf eine ganz besondere künstlerische Art und Weise geknotet oder verpackt.

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien

Moderation

Lindsay Koch

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

7 bis 12 Jahre

Spezielle Hinweise

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

6 €
zzgl. Eintritt

Gottorfs next Barockmodel
Ferienprogramm
Gottorfs next Barockmodel
Donnerstag 20.04.202311:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Die Kinder schlüpfen in die Rolle von barocken Prinzen und Prinzessinnen und präsentieren sich so, als wäre die Welt vor ca. 350 Jahren stehengeblieben. Entsprechende Posen, Körperhaltungen und Gesichtsausdrücke werden vor alten Gemälden eingeübt. Wer mag, kann diesen Moment mit einem Foto für immer verewigen.

(Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, wir bitten um Verständnis! Danke.)

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Astrid Bade

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

8 bis 12 Jahre

Zusätzlich benötigt

Bitte Kamera oder Smartphone mitbringen.

Spezielle Hinweise

Aus hygienischen Gründen bitte ein weißes T-Shirt zum Unterziehen mitbringen. Für die Fotos bitte eine Fotokamera oder ein Smartphone mitbringen.

Unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

9 €

Rundgang "Christo und Jeanne-Claude"
Führung
Rundgang "Christo und Jeanne-Claude"
Samstag 22.04.202314:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Enthüllen Sie mit uns gemeinsam das außergewöhnliche Lebenswerk von Christo und Jeanne-Claude. Neben Werken von Wegbereiter*innen, Christos Frühwerk und den international bekannten Verhüllungsprojekten, erhalten Sie einen Einblick in die Sonderausstellung „Christo und Jeanne-Claude – Paris. New York. Grenzenlos.“ und die Arbeitsweise des Künstlerpaares. 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Ritha Elmholt

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Blauer Saal
Führung
Das Schloss als Residenz der Herzöge
Gottorf im Glanz des Barock
Sonntag 23.04.202311:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Seine Blütezeit erlebte Schloss Gottorf im 17. Jahrhundert unter der Regentschaft der Herzöge von Schleswig-Holstein-Gottorf. Repräsentativ für jene Zeit sind original erhaltene Räume und umfangreiche Sammlungsbestände. Die Besucher*innen werden durch den Historischen Rundgang geführt und erleben dabei Schloss Gottorf im Glanze des Barock.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Ritha Elmholt

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Amor vincit Omnia
Konzert
Amor vincit Omnia
Claudio Monteverdis „Madrigali guerrieri et amorosi“
Sonntag 23.04.202319:30 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Ensemble Musica getutscht: Mirko Ludwig & Christian Volkmann (Tenor), Bernhard Reichel (Chitarrone),  Julius Lorscheider (Cembalo)

1638, im Alter von 71 Jahren, komponierte Monteverdi nach Motiven Petrarcas seine Madrigali guerrieri et amorosi, die heute als sein schöpferisches Meisterwerk dieser Gattung angesehen werden. Die Madrigali amorosi handeln von Schönheit, Verführung und Lust, sie fassen erotische und amouröse Gefühle in Musik. Die Madrigali guerrieri stellen Affekte wie Wut und Erregung dar und handeln von den Grausamkeiten der Liebe, der Zurückweisung durch die Geliebte und den tödlichen Pfeilen Amors. Die pastorale Conclusio des Konzerts interpretiert Caravaggios Bild Amor vincit Omnia, ein Zitat aus Vergils Hirtengedichten: Amor überwindet Symbole der weltlichen Macht wie Waffen, selbst Kunst und Wissenschaft. Die Allmacht der Liebe besiegt alles – Amor vincit omnia!

Musica getutscht ist auf Musik von 1500 bis 1650 spezialisiert und bietet dem Publikum nicht nur höchsten Musikgenuss, sondern vermittelt auch die kunsthistorischen, politischen und philosophischen Hintergründe. Unter der Leitung des Lautenisten Bernhard Reichel und des Cembalisten Julius Lorscheider kooperierte Musica getutscht mit Solist*innen wie Emma Kirkby, Magdalena Podkoscielna, Mirko Ludwig, Claudius Kamp und u.a.m. Neben Konzerten u.a. in der Hamburger Elbphilharmonie oder den Reihen „Alte Musik live“ im Musikinstrumenten- Museum Berlin und „Alte Musik im Schloss“ in Linz betreut es einen eigenen Konzertzyklus in Bremen und Oldenburg. 2022 ist die Debüt- CD des Ensembles mit der Sopranistin Pia Davila erschienen.

Diese Veranstaltung gehört zur Reihe "Gottorfer Hofmusik 2023"

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Hirschsaal

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

18 € / erm. 15 €

Im Gottorfer Atelier
Workshop/Kurs
Burg, Schloss und weiter?
Architektur in der Kunst. Kunstkursus an 10 Nachmittagen
Donnerstag 27.04.202314:30 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Das Schloss und die Museumsinsel werden baulich in nahrer Zukunft verändert. Wie reagiert die Kunst auf (Um-)Bauten und wie stellen wir sie dar? Architektur ist DAS Thema dieses Kunstkurses. Die Werke der großen Sommerausstellung  „Christo und Jeanne-Claude. Paris. New York. Grenzenlos.“ werden uns dabei inspirieren.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Heide Klencke

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bei diesem Angebot handelt es sich um einen zehntägigen Workshop, der vom 27.04. bis 06.07.2023. jeweils von 14.30 bis 17 Uhr stattfindet. Am 18.5.2023 findet der Kursus aufgrund des Feiertages nicht statt. Die Termine sind nicht einzeln buchbar.

Unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

120 €
zzgl. Eintritt

Samstagsmaler
Zum Mitmachen
Samstagsmaler "Special Edition"
Kunstkurs zur aktuellen Sonderausstellung
Samstag 29.04.202311:00 - 13:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Herzlich willkommen im Kinderatelier zu einer special Edition. Dieses Mal dreht sich hier alles um die aktuelle Sonderausstellung "Christo und Jeanne-Claude. Paris. New York. Grenzenlos. Wir werden also gemeinsam verpacken, verknoten, bemalen, konstruieren.... Dafür stehen die verschiedensten Materialien zur Verfügung.

(Das Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, wir bitten um Verständnis! Danke.)

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Maja Pilch

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 14 Jahre

Spezielle Hinweise

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Kosten

9 €

zum Kalender hinzufügen
Das Ensemble La Protezione della Musica
Konzert
Schola Sagittariana
Ostermusik von Heinrich Schütz und seinem Umfeld
Samstag 29.04.202317:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Ensemble La Protezione della Musica: Malwine Nicolaus (Sopran), Johann Winter (Tenor/ Alt), Jeroen Finke (Bariton), Luise Catenhusen (Zink), Maria Carrasco (Barockvioline), Tobias Tietze (Theorbe), Lisa Bork (Orgel).

Unter dem Titel Schola Sagittariana - Schützens Schule - präsentiert das Ensemble für historische Aufführungspraxis La Protezione della Musica Musik aus dem Umfeld des Dresdner Hofkapellmeisters Heinrich Schütz. Unter Leitung von Jeroen Finke erklingt Musik zum Osterfest von Christoph Bernhard, Anton Colander, Matthias Weckmann, Johann Theile, Christian Andreas Schulze und Heinrich Schütz selbst.

Dieses Konzert ist Teil der Veranstaltungsreihe "Gottorfer Hofmusik 2023".

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Schlosskapelle

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

18 € / erm. 15 €

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen